Blog

Anatomie der Brust

Wir alle wissen, wie die weibliche Brust von außen aussieht und welche Funktionen sie grundsätzlich hat. Aber was verbirgt sich eigentlich hinter der Hautschicht? Wie sieht die Brust im Inneren aus und welche Schlüsse ergeben sich daraus für den Alltag und für die Medizin? Unter der weiblichen Brust werden allgemein...

Piercen – Körperschmuck mit Gefahr?

Schmuck soll zum Wohlbefinden beitragen oder das Outfit aufpeppen. Auch dauerhafter Schmuck bleibt beliebt – Körperschmuck ist Trend. Neben Tattoos sind auch Piercings sehr gefragt. Der dauerhafte Schmuck kann an Ohren, im Gesicht, dem Bauchnabel oder auch im Intimbereich gestochen werden. Letzteres genießt den Reiz des Geheimnisvollen und wird immer...

Sieben Mythen zur Brustvergrößerung

Viele Frauen träumen von größeren und wohlgeformten Brüsten. Die Angst vor Komplikationen und Nebenwirkungen ist dennoch meist größer. Wichtig ist die richtige Aufklärung hinsichtlich aller Faktoren, die in Bezug zu einer Brustvergrößerung stehen. Viele Mythen sind harmlos und sollten ohne Bestätigung eines Facharztes nicht ernst genommen werden. Implantate können platzen...

Die ideale Brust?

Rund, klein, groß, ungleich. Es gibt die unterschiedlichsten Brüste auf der Welt und doch ist nicht jede Frau mit ihren zufrieden. So ließen sich in Deutschland im Jahr 2018 3.664 Frauen ihre Brüste vergrößern und 1.470 Frauen verkleinern. Das zeigt bereits, dass die ideale Brust eine höchst individuelle Angelegenheit ist....

Brustoperationen im Lebenszyklus

Schöne wohlgeformte Brüste zu haben, ist unabhängig vom Alter ein großer Wunsch vieler Frauen. Allerdings gibt es verschiedene Voraussetzungen, die je nach Altersklasse variieren können und daher die Bedingungen und Beratung für eine mögliche Brustvergrößerung verändern. Die goldenen 20er In ihren 20ern sind die meisten Frauen körperlich bereits vollkommen entwickelt,...

Yoga nach Brustkrebs-OP

Nach einer Brustkrebs-Operation können einige Nebenwirkungen auftreten wie Muskelkater-ähnliche Schmerzen, Ängste und Depressionen, aber auch von der Chemo- oder Hormontherapie ausgelöste Übelkeit, Erbrechen, Gelenkschmerzen und Hitzewellen. Yoga soll diese abschwächen können, aber wie? Eine besonders sanfte Yoga-Art, Iyengar-Yoga, soll den Frauen nach einer Brust-OP und während weiterer Therapieformen dabei helfen,...

Brustvergrößerung mit Stammzellen?

Brustvergrößerungen ohne herkömmliche Operation, den Einsatz von Fremdkörpern und Narben? Das verspricht eine Behandlung mit körpereigenen Stammzellen. Das Verfahren funktioniert ähnlich wie eine Brustvergrößerung mit Eigenfett. Der Unterschied: Ein Teil des Eigenfetts wird nicht in die Brust eingespritzt, sondern verwendet, um Stammzellen zu produzieren. Mit diesen wird das einzuspritzende Eigenfett...

Warum Brustoperation?

Die Gründe für eine Brustoperation sind so vielfältig wie individuell. Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, präventive wie restaurierende Behandlungen, die Liste der Möglichkeiten ist lang. In der Medizin unterteilt man die Gründe für eine Behandlung in drei verschiedene Klassen, sogenannte Indikatoren, die auch entscheidend dafür sind, ob und inwieweit Krankenkassen eine Behandlung übernehmen...

Problemfall Gigantomastie

Auch wenn große Brüste nach wie vor als Schönheitsideal gelten, können zu große Brüste für betroffene Frauen schnell zu einem Problem werden. Im schlimmsten Fall leiden Frauen unter Gigantomastie, „Riesenbrüsten“. In diesem Fall können beide Brüste zusammengenommen mehr als zehn Kilogramm wiegen, mit den entsprechenden körperlichen Konsequenzen für Rücken und...